Widerrufsrecht

Rückgaberecht
Der Kunde kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben.
Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
Das Rückgaberecht kann auch durch das Rücknahmeverlangen in Textform innerhalb der Rückgabefrist ausgeübt werden.
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Sache oder des Rücknahmeverlangens.
Die Rücksendung hat zu erfolgen an:
Name/Firma: AA Absicherungs- und Aufsperrdienst GmbH
Anschrift: Wickenfeld 11, 59590 Geseke.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf.
gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz
verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie
dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

 

Klassische Ansicht